Ein Oasentag nur für mich!

Inhalte und Ziele:

Menschen in helfenden Berufen neigen dazu, großzügig fürsorglich zu sein. Dabei richtet sich ihre Hilfe nicht nur an Pflegebedürftige, Kranke oder andere notleidende Menschen. Sie sind auch immer wieder bereit einzuspringen, wenn Kolleg(innen)en ausfallen, ein Projekt ansteht oder für eine Feier noch dringend drei Kuchen gebacken werden müssen. „Nein“ sagen fällt oft so schwer. Umgekehrt leidet die Selbstfürsorge, wenn die Lebensenergie scheinbar grenzenlos nach außen gerichtet ist.

Wenn die Lebensenergie grenzenlos nach außen gerichtet ist, bleibt zu wenig für die Selbstfürsorge. Die
Lebensenergie kann auch sehr schnell ausgegeben werden, manchmal an den falschen Stellen. Wenn Sie
sich angesprochen fühlen und selbst erfahren wollen, wie wenig Einsatz es braucht, um den eigenen „Tank“ mit den für Sie passgenauen SPIRIT zu füllen, dann sind Sie in diesem Seminar richtig.

Worauf Sie sich freuen können:

  • Kommen Sie an und fühlen Sie sich wohl!
  • Lernen Sie Strategien der Selbstfürsorge kennen.
  • Genießen Sie es, Zeit zu haben und erfahren Sie, was „langsame“ Zeit Ihnen schenken kann!
  • Verwöhnen Sie sich durch Wellness-Angebote für Körper und Geist!
  • Ein gesundes ICH, ist ein Segen für Sie und andere!

Zielgruppe:

Mitglieder und Interessierte


Referentin:

Eva Linke, Business-Coach/Change Managerin (M.A.), Krankenschwester, Moderatorin, Trainerin, Qualitätsbeauftragte DGQ, Referentin des Caritasverbandes der Erzdiözese Bamberg e.V.


Kursbegleitung:

Claudia Hauck, MScN, Gesundheits- und Krankenpflegerin für Reha, Geschäftsführerin


Termin / Zeit:

Donnerstag, 04.07.2024 | 09:00 – 16:30 Uhr


Ort:

Dillinger Franziskanerinnen Montanahaus
Am Friedrichsbrunnen 7a, 96049 Bamberg
Tel. 0951 95525-0
www.dillinger-franziskanerinnen-bamberg.de


Kosten:

155,80 € / 125,80 € für Mitglieder der Caritas-Gemeinschaft Bayern e.V.; inkl. Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränke


Anmeldeschluss:

04.06.2024

Icon
Sp(i)rit tanken 04.07.

PDF-Datei für Information und Anmeldung

Anmeldung

Mitglied der Caritas-Gemeinschaft
Rechnung an:
(Angabe nur erforderlich, bei Finanzierung durch Arbeitgeber)
Die Anmeldung ist verbindlich!
Bei einer Abmeldung 14 Tage vor Seminarbeginn akzeptiere ich, dass 50% der Seminargebühren berechnet werden. Die Gebühr entfällt, wenn ein Ersetzteilnehmer benannt ist. Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung wird die volle Gebühr fällig.
Findet die Veranstaltung statt, so erhalte ich nach Anmeldeschluss die Fortbildungszusage/Rechnung.
Ihre Daten werden zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Verwaltung des Seminars verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.