Fortbildungsangebotefür Gesundheitsberufe und Pflegeeinrichtungen

  • Gleichgesinnte sollten Kontakt halten, das gibt Rückhalt
  • Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher
  • Professionalität ist permanente Entwicklung und kein Seins-Zustand
  • Berufliche Fortbildung gibt Sicherheit und Elan

Unsere Fortbildungsthemen bieten wir auch als Inhouse-Schulungen an.
Sprechen Sie uns an.

caritas-muenchen

Die Caritas-Gemeinschaft lädt ein:

Datum Thema Ort Zielgruppen
Januar
24.01.2019 Aktualisierter Expertenstandard “Dekubitusprophylaxe in der Pflege” – schon auf dem neuesten Stand?
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Arnstein EL, PDL, SL, WGL, PA, QB, AP, GuKP
31.01.2019 Gesundheit ist LebensWert – mach Dich fit!
Wie sich dazu Kopf, Herz und Körper verbinden und verbünden müssen.
PDF-Datei für Information und Anmeldung
PDF-Beiblatt
Bamberg Mitglieder und Interssierte
Februar
07.02.2019 Integration ausländischer Pflegekräfte –
Chancen und Herausforderungen
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München EL, SL, WGL, PP, PA, QB
20.02.2019 Risikoassessment –
Intensiv – Lern – Shop für Pflegefachpersonen
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Bamberg SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP
20. + 27.02. +
06.03.2019
Die Führungskraft im Spannungsfeld von Erwartungen
und Anforderungen
(3-tägige Veranstaltung)
PDF-Datei für Information und Anmeldung
KSH München EL, SchL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB,  AP, GuKiP,
GuKP, Stud.
Kooperationsangebot
26.02.2019 Bamberger Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
Bamberg Mitglieder und Interessierte
27.02.2019 Münchner Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
München Mitglieder und Interessierte
März
12.03.2019 Würzburger Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
Würzburg Mitglieder und Interessierte
14.03.2019 Neues PflegeWISSEN nutzen – Aus der Hochschule für die Praxis
Vorbehaltsaufgaben für die Pflege – Konsequenzen für die professionelle Praxis
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Zusammenfassung der Abstracts
KSH München EL, SchL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKiP, GuKP,
Stud.
Kooperationsangebot
April
02.04.2019 Psychisch auffällig am Arbeitsplatz –
Strategie zum guten Umgang mit leistungsveränderten oder
psychisch belasteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München EL, SchL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB und
Interessierte
04.04.2019 Deutsch für Pflegekräfte – Teil 1:
Workshop zur Prüfung B 2 (2. Teil: 08.07.2019, 3. Teil 11.07.2019)
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München AP, GuKiP, GuKP, APH, KPH
11.04.2019 Neu als Führungskraft – persönliche Herausforderungen und
Bewältigungsstrategien
PDF-Datei für Infromation und Anmeldung
Gundelfingen EL, SchL, PDL, SL, WGL
Mai
07.05.2019 Gesundheitliche Versorgungsplanung – § 132 g SGB V –
Schritte zur Umsetzung
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München EL, PDL, SL, WGL
08.05.2019 Vom Zeitmanagement zum Selbstmanagement –
durch Selbstmanagement zu mehr Lebensqualität!
PDF-Dtei für Information und Anmeldung
Gundelfingen EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, AP, GuKiP, GuKP, APH,
KPH und Interessierte
16.05.2019 Expertenstandard “Beziehungsgestaltung in der Pfleg von
Menschen mit Demenz” –
Vorstellung und Handlungsempfehlungen
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Gerolzhofen EL, PDL, SL, WGL, PA, QB, AP, GuKP
20.-21.05.2019 Ethik-Theorie für Pflegeausbildung und Pflegepraxis
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München EL, SchL., PDL, SL, WGL, PA, PA, QB, AP, GuKP,
Mitglieder von Ethikgremien
23.05.2019 Beitrag Ehrenamt – Wertschätzender Umgang mit Ehremamtlichen
als Strategie zur Unternehmungsbindung
PDF-Datei für Information udnn Anmeldung
Arnstein EL, PDL, SL, WGL
Juni
03.-05.06.2019 Exerzitien: Kraftquellen Glauben – den Brunnen tiefer graben
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Stadtbergen Mitglieder und Interessierte
Juli
03.07.2019 Schmerzmanagement in der Pflege –
alles über die Expertenstandards bei akuten und chronischen Schmerzen
PDFDatei für Information und Anmeldung
Gerolzhofen EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP
04.-05.07.2019 Expertenstandards kompakt
Grundsätzliches und Querverbindungen – alles was Ihnen im Alltag hilft
PDF-Dateir Information und Anmeldung
München EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP
08.07.2019 Deutsch für Pflegekräfte – Teil 2: Prüfungsvorbereitung zur Prüfung B2
(3. Teil: 11.07.2019)
München AP, GuKiP, GuKP, APH, KPH
11.07.2019 Deutsch für Pflegekräfte – Teil 3: Prüfung B2 München AP, GuKiP, GuKP, APH, KPH
11.-12.07.2019 Einführung in die Moderation von Kollegialer Beratung
für Leitungen in der Pflege
PDF-Datei für Information und Anmeldung
KSH-München EL, SchL, PDL, SL, WGL
Kooperationsangebot
24.07.2019 Verantwortungsvoll NEIN sagen – ein Mehrwert für ALLE!
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Bamberg EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, AP, GuKiP, GuKP, APH,
KPH und Interessierte
September
15.-2.09.2019 Erholung – Natur – Kultur erleben in Gemeinschaft
Bad Wörishofen C-G Ruheständlerinnen und Ruheständler
26.09.2019 Gesundheit ist LebensWert – mach Dich fit!
Aufbautag
PDF-Datei für Information und Anmeldung
PDF-Beiblatt
Bamberg Mitglieder und Interessierte
Oktober
09.10.2019 Palliative Versorgungsmöglichkeiten in Altenheimen
und Sozialstationen
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Gerolzhofen EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP, APH, KPH
15.10.2019 Psychisch auffällig am Arbeitsplatz –
Strategie zum guten Umgang mit leistungsveränderten oder
psychisch belasteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Bamberg EL, SchL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB und
Interessierte
21.10.2019 Münchner Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
München Mitglieder und Interessierte
22.10.2019 Bamberger Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
Bamberg Mitglieder und Interessierte
23.10.2019 Augsburger Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
Augsburg Mitglieder und Interessierte
24.10.2019 Würzburger Pflegetreff:
Aktuelle berufsfachliche und berufspolitische Informationen
Würzburg Mitglieder und Interessierte
November
13.+14.+21.11.2019 Schulmanagement nach dem St. Galler Managementmodell
(3-tägige Veranstaltung)
PDF-Datei für Information und Anmeldung
KSH-München SchL, PP, Stud.
Kooperationsangebot
14.11.2019 Risikoassessment –
Intensiv – Lern – Shop für Pflegefachpersonen
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Lauingen SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP
20.11.2019 Mikrofortbildungen –
eine Chance für die aktuelle Pflegepraxis
PDF-Datei für Information und Anmeldung
München EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKP
26.11.2019 Mitarbeiterfördergespräche und Zielvereinbarungsgespräche
erfolgreich führen –
aber wie?
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Gundelfingen EL, SchL, PDL, SL, WGL und Interessierte
28.11.2019 Aktualisierter Expertenstandard Ernährungsmanagement –
was ist neu?
PDF-Datei für Information und Anmeldung
Würzburg EL, PDL, SL, WGL, PP, PA, QB, AP, GuKiP, GuKP
29.11.2019 Wenn das Altwerden zur Last wird – Umgang mit Sterbe- und
Suizidwünschen im Alter
PDF-Datei für Information und Anmeldung
KSH-München EL, PDL, SL, WGL, PP, AP,  GuKP
Kooperationsangebot
Abkürzungen der
Berufsbezeichnungen:
AP= Altenpfleger/in; APH= Altenpflegehelfer/in;
EL= Einrichtungsleiter/in; GuKiP= Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger/in; GuKP= Gesundheits- u. Krankenpfleger/in;
IF=Institut für Fort- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung; KPH= Krankenpflegehelfer/in; KSH = Katholische Stiftungshochschule;
PA= Praxisanleiter/in; PB=Pflegeberater/in; PDL= Pflegedienstleiter/in, Pflegedirektor/in;
PP=Pflegepädagoge/in, Lehrende/r für Pflegeberufe; QB=Qualitätsbeauftragte/r;
SchL=Schulleiter/in; SL= Stationsleiter/in; Stud.=Studierende/r; WGL= Wohnbereichsleiter/in

Viele dieser Themen sowie weitere pflegefachliche Themen bieten wir auch als Inhouse-Schulung bzw. Teamfortbildung an. Sollte Ihr Interesse geweckt sein, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.
Im Rahmen unserer Fortbildungsangebote können Sie auch die Punkte für die “Freiwillige Registrierung” erwerben.
Wir weisen darauf hin, dass für beruflich Pflegende ab 2008 durch die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates vom 07.09.2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen eine Fortbildungspflicht besteht.

Wandzeitung 2019.pdf zum Ausdrucken

Informationen zum Datenschutz

Adobe Reader herunterladen