Wissens- und Praxis-Workshop für Pflege und Ausbildung!

Inhalte:

Mundgesundheit zeigt sich in der Fähigkeit zu kauen und ohne Einschränkungen zu essen, deutlich zu sprechen und unbeschwert lächeln zu können. Deren Erhaltung und Förderung ist maßgeblich für die Lebensqualität kranker und pflegebedürftiger Menschen. Alle Empfehlungen werden praxisnah im Kontext Ihres Arbeitsfeldes und speziellen Anforderungen Ihrer Praxis betrachtet. Praxisanleitende lernen die Inhalte methodisch in die gezielte Anleitung zu integrieren!


Nach diesem Seminar…

  • … haben Sie einen guten Überblick über die Empfehlungen des Standards.
  • … verfügen Sie über wertvolle Praxiserfahrungen und einen Methodenpool für die Ausbildung.
  • … wissen Sie, in welchen Bereichen pflegerischer Praxis Sie bereits den Empfehlungen folgen und in welchen Bereichen Sie nachsteuern sollten.
  • … sind Ihre Fragen geklärt.

Zielgruppe:

EL, SchL, PDL, SL, WGL, PP, PA, PB, QB, PFP


Referentin:

Eva Linke, Business-Coach/Change Managerin (M.A.), Krankenschwester, Moderatorin, Trainerin, Qualitätsbeauftragte DGQ, Referentin des Caritasverbandes der Erzdiözese Bamberg e.V.


Kursbegleitung:

Claudia Hauck, MScN, Gesundheits- und Krankenpflegerin/Reha, Geschäftsführerin


Termin / Zeit:

Mittwoch, 17.04.2024 | 09:00 – 16:30 Uhr


Ort:

Elisabethenstiftung Lauingen, Psychiatrie- und Pflegezentrum
Kasimir-Stammel-Straße 1, 89415 Lauingen
Tel. 09072 72-0
www.elisabethenstiftung.de


Kosten:

155,80 € / 125,80 € für Mitglieder der CaritasGemeinschaft Bayern e.V.; inkl. Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränke


Anmeldeschluss:

18.03.2024

Icon
Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege 17.04.

PDF-Datei für Information und Anmeldung

Anmeldung

Mitglied der Caritas-Gemeinschaft
Rechnung an:
(Angabe nur erforderlich, bei Finanzierung durch Arbeitgeber)
Die Anmeldung ist verbindlich!
Bei einer Abmeldung 14 Tage vor Seminarbeginn akzeptiere ich, dass 50% der Seminargebühren berechnet werden. Die Gebühr entfällt, wenn ein Ersetzteilnehmer benannt ist. Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung wird die volle Gebühr fällig.
Findet die Veranstaltung statt, so erhalte ich nach Anmeldeschluss die Fortbildungszusage/Rechnung.
Ihre Daten werden zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Verwaltung des Seminars verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.